Sketchnotes – Aufzeichnen statt Aufschreiben!

Du möchtest mit Deinen Notizen und visuellen Protokollen begeistern?

Ob zu Hause oder im Beruf, wir notieren die unterschiedlichsten Informationen. Doch wieviel davon bleibt im Gedächtnis?

Bei meiner JAMspiration am 3. August 2016 ging es darum, den Blick aufs Wesentliche zu lenken!

Basierend auf den Grundlagen von Sketchnotes entwickelte ich gemeinsam mit den Teilnehmern ihre persönliche Bildsprache. Wir übten praxisnah, aus einer Mischung von einfachen Symbolen, Zeichnungen, graphischen Elementen und wichtigen Schlagworten effektive bildhafte Notizen zu erstellen.

Üben, Üben, Üben…

Mein Tipp, um Dranzubleiben:

um deine Gedanken & Ideen visuell festzuhalten – jederzeit und überall!

„Gehen Sie auf Künstlerreise!“

DSC_1777_01Im Rahmen der ersten JAMspiration am Freitag, 30. Oktober 2015, nahm uns Daniela Kaiser mit viel rhetorischer & fachlicher Kompetenz auf eine Reise von Paris nach Nürnberg und Venedig, um uns anhand der Werke großer Meister unsere persönliche Palette der Möglichkeiten auf dem Weg zum ‚Lebenskünstlermanifest‘ aufzuzeigen.

2015-10-30_JAMspiration_Visualisierung_1400x1400

Ein Vortrag, der berührte, inspirierte – und zum Nachdenken anregt:

  • öfter mal die Perspektive wechseln,
  • Kritik als Ansporn nehmen
  • und als Lunchtime-Artist neue Ideen entwickeln!