Sketchnotes – Aufzeichnen statt Aufschreiben!

Du möchtest mit Deinen Notizen und visuellen Protokollen begeistern?

Ob zu Hause oder im Beruf, wir notieren die unterschiedlichsten Informationen. Doch wieviel davon bleibt im Gedächtnis?

Bei meiner JAMspiration am 3. August 2016 ging es darum, den Blick aufs Wesentliche zu lenken!

Basierend auf den Grundlagen von Sketchnotes entwickelte ich gemeinsam mit den Teilnehmern ihre persönliche Bildsprache. Wir übten praxisnah, aus einer Mischung von einfachen Symbolen, Zeichnungen, graphischen Elementen und wichtigen Schlagworten effektive bildhafte Notizen zu erstellen.

Üben, Üben, Üben…

Mein Tipp, um Dranzubleiben:

um deine Gedanken & Ideen visuell festzuhalten – jederzeit und überall!

Schreibe einen Kommentar